Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Fluchtwegsysteme

gemäß DIBt-Richtlinien, DIN VDE 0100, 0800, 0815, 0833 Teil 1-3, VdS Richtlinien
 

Fluchtwegsicherungssysteme sorgen für eine erhöhte Sicherheit von Menschen und Sachwerten.

 

  1. Im Notfall wird eine reibungslose Flucht aus dem Gebäude ermöglicht,
  2. Rettungskräfte und Befugte haben von beiden Seiten Zugang zum Objekt
  3. Ein sicherer Einbruchschutz wird gewährleistet
 
Die unbefugte Nutzung des Fluchtwegs zum Verlassen des Gebäudes ist unmöglich.

Je nach Anwendungsfall werden verschiedene Forderungen an Fluchtwegsysteme gestellt.
 
Das Basissystem bietet sich dort an, wo Fluchtwege selten oder nur im Notfall benutzt werden. Selbstverständlich erlaubt es autorisierten Personen die Nutzung von innen nach außen, ohne Alarm auszulösen.

Weitere Vorteile: einfache Installation und Nachrüstung sowie Notentriegelung durch Brandmelde und Gefahrenmeldeanlage oder Rauchmelder ist möglich.
 
Das Standardsystem erlaubt über eine elektronisch gesteuerte Kurzzeit- bzw. Dauerfreischaltung den kontrollierten Zugang. Die ideale Lösung, wenn Notausgänge auch als Neben- oder Lieferanteneingänge genutzt werden.
 
Weitere Vorteile: Türoffenüberwachung, automatische Verriegelung nach dem Schließen, Manipulations- bzw. Sabotageüberwachung u.v.m.
 
Das Universalsystem macht Sicherheit noch komfortabler. So bietet es alle Optionen, Notausgänge in komplexe Türmanagement- und Hausleittechniksysteme zu integrieren. Außerdem ermöglicht es autorisierten Personen höchsten Begehkomfort beim Durchgang von innen nach außen und beim Zugang von außen.
 
Ein weiteres besonderes Merkmal ist, dass das System über alle Voraussetzungen verfügt, um Notausgänge z.B. mittels eines Drehflügelantriebes behindertengerecht auszustatten.
 
Ein weiterer Vorteil: auch geeignet für bidirektionale Fluchtwege.
 
Wir bieten Ihnen die fachgerechte Planung, Projektierung und Installation von Fluchtwegsicherungs-systemen an.

Wartungen in regelmäßigen Intervallen, Instandsetzungsarbeiten und Notdiensteinsätze im 24 Stunden-Bereitschaftsdienst übernehmen wir selbstverständlich gerne für Sie.